Weingut Schloss Proschwitz

Die Familie Prinz zur Lippe wird erstmals zu Beginn des 12. Jahrhunderts erwähnt. Dr. Georg Prinz zur Lippe kaufte ab 1990 Weingut und Schloss seiner Familie in Meißen Stück für Stück zurück. Seitdem baut er Weingut und Schloss mit großem persönlichen Engagement wieder auf. Das Streben nach höchster Qualität, nachhaltigen Prozessen und dem richtigen Maß aus Tradition und Innovation bestimmt Denken und Handeln aller Betriebsangehörigen. Das Weingut verfügt über Weinberge mit starker Lössauflage auf Granit- und Syenit-Felsen. Das kontinental geprägte Mikroklima der Weinberge ermöglicht in Verbindung mit gezielter Ertragsreduktion jedes Jahr qualitativ sehr hochwertiges Lesegut. Eine kühle und langsame Vergärung in Verbindung mit fortschrittlichster und modernster Kellertechnik gewährleistet eine optimale Extrahierung der feinen Aromastoffe und Reifung der Proschwitzer Weine. Köstliche famose Winzerbrände runden das Angebot ab.

Weingut Schloss Proschwitz

Dorfanger 19
D-01665 Zadel über Meißen
Tel +49 (0) 3521 76 76 0
Fax +49 (0) 3521 76 76 76
weingut@schloss-proschwitz.de

→ Visit Web Site