Towel.Studio

Während des Lockdowns im Jahr 2020 haben Strickwarenentwicklerin Mariko Takahashi und Softwaredesigner Roman Bejnar mit ihrer Zusammenarbeit begonnen. Schnell war klar, dass sie ihre Begeisterung und gemeinsame Wertschätzung für Material und Handwerk, verbunden mit den Vorteilen modernster Technologien, mit der Welt teilen wollen.

Kontakt

Towel.Studio

Adresse

Zur Alten Börse 57d
12681 Berlin

Telefon

+49 (0)16 2135 2722

Die meisten handelsüblichen Handtücher sind gewebt und in großen Mengen gefertigt. Stattdessen strickt das Team von Towel.Studio Handtücher mit einer Flachstrickmaschine. Das Stricken erfordert mehr Zeit für die Herstellung jedes Artikels, bringt aber Vorteile: der Strickprozess verursacht nahezu keinen Abfall und der flexible Produktionsplan wird von jeder aufgegebenen Bestellung angetrieben.

Das bedeutet, dass Handtücher von Towel.Studio nicht in großen Mengen gekauft und gelagert werden müssen. Jedes Handtuch wird so gestrickt, wie er von den Kunden bestellt wird und gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Handtücher zu personalisieren. Die Strickmaschine kann eine große Vielfalt von Textilprodukten in nahezu fertigem Zustand herstellen. Es sind keine zusätzlichen abfallverursachenden Prozesse wie Schneiden oder Säumen erforderlich.

Towel.Studio hat einen gestrickten Frotteestoff entwickelt, der im Vergleich zu den meisten uns bekannten Handtüchern und anderen Frotteeprodukten weich, elastisch und leicht ist. Ihre Strickhandtücher haben zwei strukturierte Seiten: Auf eine Seite wird eine weiche Frotteestruktur mit hoher Saugfähigkeit verwendet und auf der anderen Seite eine grob strukturierte Seite zum Auflegen für unsere Strandtücher.

Towel.Studio spielt mit Harmonie und dem Kontrast kräftiger Farben, kombiniert mit einfachen Mustern, die von traditionellem und modernem Textilhandwerk inspiriert sind.