Myhy – Die Hauthelden

Myhy – Die Hauthelden ist ein einzigartiges, transparentes und auf Nachhaltigkeit bedachtes Unternehmen. Es wurde 2016 von Tatjana Morawietz in Buckow im Naturpark Märkische Schweiz in der Nähe Berlins gegründet.

Kontakt

Myhy – Die Hauthelden

Adresse

Hauptstraße 63,
15377 Buckow

Telefon

+49 (0)1520 2012 335

Die Produkte von Myhy sind hocheffektiv und auch für sensible Haut geeignet. Sie bestehen ausschließlich aus den besten, kontrolliert biologischen und natürlichen Rohstoffen und deren maximaler Konzentration.

Im Gegensatz zu derzeit den Markt dominierenden konventionellen Produkten wird hier auf jegliche Füllstoffe verzichtet. Der Ansatz des Unternehmens ist ein ganzheitlicher. Das Ziel ist es, tatsächlich alle Bedingungen zu erfüllen, damit das Produkt als Bio-Kosmetik bezeichnet werden kann. Dies geht weit über die offiziellen Vorschriften hinaus. Bei jedem Bestandteil des Produkts und in jeder Phase der Herstellung wird darauf geachtet, den CO2-Abdruck so gering wie möglich zu halten.

Die Rezepturen entwickelt Tatjana Morawietz bei sich zuhause im wunderschönen Buckow in der Märkischen Schweiz. Dass sie die Produkte selbst entwickelt, liegt an einem Zusammenspiel ihrer Herkunft und den Stationen ihres bisherigen Lebens: Ursprünglich im oberbayrischen Voralpenland aufgewachsen und über München und Berlin letztlich in Brandenburg gelandet, erinnerte sie die hügelige Landschaft an ihre Heimat und daran, dass sie damals mit ihrer Oma Kräuter sammelte, damit daraus Salben und Tinkturen hergestellt werden konnten. Für jedes Zipperlein gab es eine Spezial-Mischung der Oma. Das Interesse für das Verstehen von Zusammenhängen führte zu einem Geschichts- und Philosophie-Studium.

Mit der Gründung der Hauthelden wurde ihr Wunsch nach Kosmetik, die von allem das Beste vereint, realisiert. Reduziert, wirksam, nachhaltig. Sie soll das Alte und das Neue versöhnen.

 

Es ist kein Widerspruch auf das alte Kräuterwissen und gleichzeitig auf im Labor biotechnisch hergestellte Rohstoffe zu setzen. Die Motivation, nachhaltige, ehrliche, verträgliche und hochwirksame Kosmetik zu entwickeln, entspringt diesem wissenschaftlichen Hintergrund und der Liebe zu Natur und Mensch.

Zwischen der Salben-Zeit mit der Oma und dem Studium gab es auch eine Zeit der Rebellion, die sich bis jetzt – wenn auch nicht mehr so offensichtlich – gehalten hat. Aufgewachsen in unmittelbarer Nähe des bedeutenden katholischen Wallfahrtsortes Altötting und Schülerin einer Klosterschule, liegen die Wurzeln der Sozialisation von Tatjana Morawietz im Punk. Punk verlieh dem Dagegen-Sein mit seiner Musik und seiner völlig neuen Ästhetik ein Gesicht.

Vor dem Hintergrund, dass alle Bio- und/oder Naturkosmetik-Brands einen ähnlichen Look haben: Erdtöne, minimalistisch und bieder – für Tatjana sehr langweilig – und sich ihre Motivation in Myhys-Bildsprache wiederfinden soll, setzen sie auf knallige Farben und das Schriftbild des Punk. Nur weil ein Produkt ökologisch wertvoll ist, gibt es noch lange keinen Grund, dieses in Sack und Asche zu kleiden und so unauffällig wie möglich zu gestalten. Dies entspricht nicht der Farbenpracht der Natur. Die Produkte der Marke sollen uneingeschränkt glücklich machen (Happy Aging). Fröhliche Farben sind hierfür besser geeignet als greige.

Auch hier findet sich das übergeordnete Thema der Versöhnung wieder.

Über „alt und neu“ hinaus zu „bio und bunt“, „nachhaltig und knallig“, „ökologisch und laut“ – der Grund, Biokosmetik zu entwickeln, ist die Tatsache, dass es unfassbar viele Kosmetikprodukte gibt, die einfach nicht gut sind. Über all diese schlechten Produkte kann man sich ärgern – oder was machen. Die Hauthelden ist einfach dagegen, dass so viel Schrott produziert wird. Dagegen sein reicht aber nicht. Punk ist, etwas zu tun und aktiv zu werden.

Da das Ziel eine umfassende und nach Möglichkeit alles berücksichtigende Kosmetik ist, besitzt der Geruch der Produkte von Myhy neben der akribischen Auswahl und Komposition der Rohstoffe, eine Schlüsselfunktion. Die Beduftung erfolgt ausschließlich über ätherische Öle, die zusätzlich zu ihrem Duft nachweislich heilende Eigenschaften besitzen. Ätherische Öle enthalten die gebündelte Lebenskraft der ganzen Pflanze. Sie wirken unmittelbar auf das Gehirn und können auf diese Weise sowohl physische, als auch psychische Prozesse im Körper des Menschen positiv beeinflussen. Ätherische Öle guter Qualität werden aus Pflanzen gewonnen, die entweder aus Wildsammlung oder aus kontrolliert biologischer Erzeugung stammen. Pflanzen, die in einer pestizidfreien Umgebung aufwachsen, sind starke und gesunde Pflanzen. Und nur solche vollkommenen Pflanzen können ihre Lebensenergie in Form heilkräftiger ätherischer Öle an den Menschen weitergeben.

Um eine hohe Verträglichkeit zu gewährleisten, setzten Die Hauthelden bei ihrem ersten Produkt auf den naheliegendsten, weil körpereigenen, Feuchtigkeitsgeber: Hyaluronsäure. Hyaluronsäure kann aufgrund seiner räumlichen Struktur eine enorme Menge Wasser binden und trägt so zur Stabilität und reibungsfreien Mechanik der Gelenke bei.

Im Bereich der Haut sorgt Hyaluronsäure für natürliche Elastizität und Straffheit des Bindegewebes. Die biotechnologische Herstellung kann das Molekül beinahe naturidentisch nachempfinden. Das erste Produkt der Hauthelden beinhaltet Hyaluronsäure in der maximalen Dosierung. Die enorme Wasserbindefähigkeit und deren positive Wirkung auf die Haut wird durch die Zufuhr reiner Feuchtigkeit voll ausgeschöpft.

Aus diesem Grund besteht das Produkt MYHY PERFECT aus dem Hyaluronserum und einem Bio-Rosenhydrolat. Der Name MY-HY steht sowohl für „mein hyaluron oder meine Hydrolat“ kann aber auch lautmalerisch als „mein persönliches High“ am Morgen (oder wann auch immer) gelesen werden.

Das nächste Produkt entstand zu Beginn der Pandemie. Sämtliche verfügbaren Handdesinfektionsmittel trockneten die Haut extrem aus und hatten einen beißenden bis unerträglichen Geruch. Mit MYHY NOW! Brachte Hauthelden ein Handdesinfektionsmittel auf den Markt, welches bakterizid und viruzid wirkt und gleichzeitig die Haut schützt, pflegt und duftet. MYHY NOW! ist als Biozid mit voller Wirkkraft beim Bundesamt für Arbeitschutz und Arbeitsmedizin unter der BAuA-Nr: 91450 gelistet. Das Handdesinfektionsmittel ist in dieser Kombination aus Viren- und Bakterienschutz + Pflege + Duft das derzeit einzige. Das Produkt besteht zu fast 90% aus Rohstoffen natürlichen Ursprungs und wird, so weit auf dem Markt erhältlich, mit Inhaltsstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau hergestellt.