Maßschneiderei & Trachten Petra Kupke

Petra Kupke (geb. Rölke) wurde 1967 in Räckelwitz geboren. Sie besuchte dort die Schule und begann 1984 eine Lehre zur Schneiderin bei VEB Bekleidung Kamenz. In Ihrem neu erbauten Haus machte sie sich 1993 im Nebengelass die „Maßschneiderei Petra Kupke“ in Räckelwitz, selbstständig .

Kontakt

Maßschneiderei & Trachten Petra Kupke

Adresse

Wiesenweg 7,
01920 Räckelwitz

Telefon

+49 (0)35796 956 04

Die Anfänge der Selbstständigkeit im Alter von 25 Jahren waren mit wenigen oder kleinen Aufträgen, wie zum Beispiel Änderungen von Kleidung, zu Beginn mühsam. In dieser Zeit hat sie sich auf die sorbische katholische Tracht spezialisiert. Welche in der Region zwischen Nebelschütz- Bautzen- Wittichenau beheimatet ist. Hier wird das Brauchtum mit seiner sorbischen Sprache gepflegt und geschätzt.

Den Meisterabschluss an der Handwerkskammer Dresden absolvierte Sie in Teilzeit neben Ihrer Selbstständigkeit. Es folgten Anfragen zur Pflege der Vogelhochzeit von Kindergärten und Schulen. Verschiedene Chöre und das Folkloreensemble Höflein ließen Ihre Trachten für die Auftritte schneidern. Dadurch wurde das Geschäft immer umfangreicher.

Auch Privatpersonen nehmen die Möglichkeit wahr, sich Festtrachten, sowie Brautjungferntrachten für Kommunion, Firmung und Fronleichnam nähen zu lassen. Für die sorbische Trachtenhochzeiten werden alle dazugehörigen Einzelstücke handgefertigt. Vieles wird von Hand bestickt oder die Perlennetze gesteckt. Jedes ist ein Unikat. Das wissen die Käufer sehr zu schätzen. Jede Tracht hat ihre Bedeutung, ob nun Braut, Patin, Brautjungfer oder Gast.

Auch für die Männer fertigt Frau Kupke die Gehröcke an. Traditionell brauch man diesen für die Hochzeiten, das traditionelle Osterreiten in der Lausitz oder andere festliche Anlässe. Mit einem Zylinder, einer schwarzen Hose und dem weißen Hemd ist „Mann“ gut gerüstet.

Frau Kupke ist die einzige professionelle selbstständige Trachtenschneiderin in und auf diesem Gebiet. Deswegen kommt es nun gehäuft zu Anfragen einer Anfertigung der sorbischen evangelischen Tracht Rund um Bautzen. Dies ist eine weitere Herausforderung, die sehr anspruchsvoll ist, Ihr aber sehr viel Spaß macht.