Marcel Ostertag

Marcel Ostertag ist Macher und Marke in Personalunion. Von seinem Hauptquartier in Berlin, mit seinen pulsierenden Straßen und der Dynamik der Stadt, bezieht er seine Inspiration, die im Spannungsfeld zwischen traditionellen Einflüssen und Moderne entsteht.

Kontakt

Marcel Ostertag

Adresse

Under the surface - concept store

Brunnenstraße 173,
10119 Berlin

Seit der Label-Gründung 2006 begeistert der Designer die nationale, wie internationale Fashionwelt mit seinen Kollektionen, die seit Anbeginn für nachhaltige Produktion, hochwertige Materialien und faire Produktionsbedingungen stehen. Dabei setzt Ostertag auf die Strategie: Mode kann viel mehr als nur anziehen. Mode erzählt Geschichten und ist ein starker Kommunikator.

Bereits als kleines Kind fertigte er mit Hilfe seiner Großmutter die ersten Fashion Pieces und verfolgte diese Leidenschaft sein ganzes Leben. Ostertag brennt für alle seine Projekte und lebt Mode täglich. Seine Fans und Musen kennen keine Altersgrenze. Ostertag entwirft Mode für alle, die sich etwas Besonderes gönnen möchten.

Bei der Auswahl seiner Ressourcen, welche Hand in Hand mit dem Design geht und sich durch Zeitlosigkeit auszeichnet, liegt der Fokus des Designers darauf, nachhaltig zu denken und eine Überproduktion von vornherein zu vermeiden. Die hochwertigen Stoffe wie Seide, Baumwolle oder Merinowolle bezieht Ostertag von geprüften Händlern aus Europa. Alle Prototypen, sowie auch ein Teil der Produktion werden in Manufakturarbeit in seinem Berliner Atelier in der Alten Schönhauser Straße gefertigt. Seine hochwertige Strickkollektion lässt der Designer in Apolda (Thüringen) produzieren.

Weitere Modelle werden in kleinen, limitierten Stückzahlen in Polen bei Warschau genäht. Durch die jahrelange Zusammenarbeit und den engen Kontakt zu den Produktionsstätten ist es Ostertag möglich, die hohe Qualität und die Produktionsbedingungen ständig zu kontrollieren.

Sein modisches Know-how hat sich Marcel Ostertag bei seinem Studium am renommierten Central St. Martins College in London angeeignet und bei zahlreichen internationalen Wettbewerben, spannenden TV-Formaten, wie auch durch diverse Kollaborationen und Shows geschärft.

Er präsentierte seine Mode auf der New York Fashion Week, zeigte sie in Paris, London und Mailand und ist seit über 15 Jahren wichtiger Bestandteil der Berlin Fashion Week, wo er im September 2021 seine 30. Kollektion mit einer atemberaubenden Jubiläumsshow in der St. Elisabeth Kirche feierte.

Seine Ziele verfolgt er ohne Allüren, dafür aber mit Bodenhaftung, Leidenschaft und einem großen Herz, ohne die Nähe zu seinen Unterstützern dabei aus den Augen zu verlieren.