Lauterbacher Spirituosen

In der Destillation und Likörfabrik Ernst F. Ullmann aus Lauterbach im Erzgebirge werden seit 1869 in fünfter Generation Kräuterschnäpse, Geiste, und verschiedene Liköre hergestellt. Der Betrieb entwickelte sich aus einer schon damals bestehenden Gast- und Landwirtschaft.

Kontakt

Lauterbacher Spirituosen

Adresse

Oberdorf 45
09496 Marienberg OT Lauterbach

Telefon

+49 (0)373 566 960

Die Nutzung von Naturkräutern hat in dem Familienunternehmen eine lange Tradition. Der Großvater des Erfinders des Lauterbacher Tropfens – der Schmiedfritzaugust – war ein im Erzgebirge sehr bekannter Kräutermann, der zur Heilung aller möglicher Gebrechen sogar an den sächsischen Königshof gerufen wurde.

Bis heute setzt das Familienunternehmen auf die Wurzel- und Kräuterkraft aus der Natur. Auszüge und Destillate für die Produkte werden ausschließlich aus Heilkräutern, Wurzeln oder Fruchtsäften hergestellt. Im hauseigenen Labor erfolgt die ständige Kontrolle und Überwachung der Rohstoffe und Fertigerzeugnisse nach dem Motto: Qualität in der Flasche.

Das Hauptprodukt der Firma ist der Lauterbacher Tropfen, ein Magenbitter mit 40%vol. Hergestellt wird dieser nach einem alten, geheimen Familienrezept. Durch Sachkenntnis und glücklicher Hand ausgewählter Kräuter erhält dieser seinen kraftvollen und würzigen Geschmack. Zu einem guten Essen darf er nicht fehlen. Das Erkennungsmerkmal des ungesüßten Magenbitters ist seine besondere grüne Farbe. Der Lauterbacher Tropfen, das Nationalgetränk der Erzgebirger, war in der vierten Generation unter Manfred Ullmann eine begehrte Ersatzwährung und ein Tauschgut.

Neben dem Lauterbacher Tropfen stellt das Familienunternehmen noch mehr als zwanzig verschiedene Sorten Schnaps her. Darunter der Vuglbeerschnaps, Pflaumenschnaps, Kräuterweib´l, Miriquidi oder auch die Blaue Maus. Die Produktion findet seit jeher im Stammhaus Lauterbach statt.

All diese Spirituosen und Liköre können in den Ladengeschäften im Lauterbacher Stammhaus oder im Firmenmuseum und Groß- und Einzelhandelsgeschäft in Hilmersdorf erworben werden. Auch per Post verschickt das Unternehmen in fast alle Länder. Neben den zahlreichen Spirituosen kann man in den beiden Ladengeschäften auch Geschenkartikel, sowie Bergmanns- und Sonderflaschen erwerben. Auch Sonderetiketten- und editionen für die private Geburtstagsfeier oder das Firmenevent sind kein Problem.

Die Ernst F. Ullmann e.K. bietet die Möglichkeit, eine urtypische Schaudestillation in geselliger Runde zu erleben. Diese wird auf Voranmeldung durch eine historische Lauterbacher Figur durchgeführt und dauert etwa eine Stunde. Hier erfahren die Teilnehmenden viel Wissenswertes über die Firma, sowie über die Herstellung eines Schnapses. Die Verkostung von vier verschiedenen Schnäpsen rundet die Veranstaltung ab. Außerdem darf jeder ein original Lauterbacher Schnapsglas als Erinnerung behalten. Neben der Schaudestillation führt die Firma auch Verkostungen durch, bei der man sich durch über zwanzig Spirituosen probieren kann.