Kiep It Real

Gute Fashion kann viel Gutes tun für diese Welt. Und deswegen, um es auf den Punkt zu bringen, präsentiert das Label Laba den ersten Rucksack, dessen Hauptrohstoff in der Oberlausitz wächst.

Kontakt

Kiep It Real

Adresse

Sohrstraße 17,
02826 Görlitz

Es handelt sich dabei um eine Weiden-Kiepe, die im UNESCO-Biosphärenreservat der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft groß geworden ist und in Milkel/Minakał in Handarbeit geflochten wurde.

Der Kiep It Real-Rucksack ist ein Produkt, das durch den rasch nachwachsenden Bio-Rohstoff Amerikaner-Weide (Salix americana) Nachhaltigkeit und CO2-Neutralität lebt. Die äußerst kurzen Produktions- und Verarbeitungswege schonen Mensch und Klima.

Die verflochtene Weide sowie die für Stabilität sorgende Kiefer, Pinus sylvestris, sind nachhaltig und ohne Pestizide bewirtschaftete Pflanzen, die in Milkel in Sachsen angebaut, geerntet und zur Kiepe verarbeitet werden. Die Flachs-Produktion ist im Vergleich zu der von Baumwolle weitaus umweltfreundlicher: Beim Anbau kann auf Pestizide verzichtet werden, da die pflanzliche Naturfaser sehr resistent gegen Schädlinge ist.

Kiep It Real wird im Umkreis von nur 150 km in der Oberlausitz produziert. Somit können die Transportwege und die Klimabilanz des Rucksacks auf ein Minimum reduziert werden.