Kaviar Gauche

Must-have-Taschen, feminine Prêt-à-porter-Kollektionen und moderne Bridal Couture: Das Berliner Modelabel Kaviar Gauche startete 2004 mit einer Guerilla-Modenschau vor dem Pariser Kaufhaus Colette und hat sich seitdem zu einem der angesagtesten und international bekannten, jungen deutschen Modelabels entwickelt.

Kontakt

Kaviar Gauche

Adresse

Torstrasse 56
10119 Berlin

Telefon

+49 (0)3 08179 8022

Kaviar Gauche wurde von den Designerinnen Alexandra Roehler und Johanna Kühl nach ihrem Abschluss an der Esmod Berlin, der International University of Art for Fashion, gegründet.

Die Markenzeichen des Labels sind dezente Eleganz, anmutiges Design und kontrastreiche Elemente. Wie kein anderer Designer stehen sie für „modernen Glamour made in Germany“.

Seit dem Launch der ersten Kollektionen hat sich ein beachtlicher Hype um das Modelabel entwickelt. Zu seinen vielen Bewunderern zählen zahlreiche Persönlichkeiten wie Heike Makatsch, Florence Welch und Rosie Huntington-Whiteley.

Inspiriert von den Red-Carpet-Looks der Prêt-à-porter-Kollektionen kreiert Kaviar Gauche seit 2009 jedes Jahr neue Brautkollektionen – die Kaviar Gauche Bridal Couture.

Fließende Stoffe, filigrane Spitze und das gewisse Detail zeichnen die Bridal Couture des Labels aus. Gleichzeitig bietet KAVIAR GAUCHE das passende Brautkleid für jede Hochzeit: von romantisch-opulent bis schlicht und modern. Alle Kollektionen des Labels sind in den Bridal Concept Stores in München, Berlin und Düsseldorf sowie in der Bridal Budget Boutique erhältlich. Eine Auswahl ist auch im Online Store erhältlich. Kaviar Gauche fertigt ausschließlich in Deutschland und die Couture Kleider werden im hauseigenen Atelier in Berlin hergestellt. Die hochwertigen, handverlesenen Stoffe stammen aus Italien, Frankreich, Portugal und der Schweiz.

„Die Arbeit mit kostbaren Materialien macht einen automatisch achtsamer, wie zum Beispiel bei der Weiterverwendung der Schnittreste. Zero Waste und demnächst auch die Umstellung auf zertifizierte Öko-Couture-Stoffe, die momentan noch eine Rarität auf dem Markt sind, ist das Ziel der Brand.“, so die Designerinnen des Labels.