Grenzwald-Destillation

Die Grenzwald-Destillation Otto Ficker bietet Authentisches aus dem Erzgebirge.

Kontakt

Grenzwald-Destillation

Adresse

Rathenaustraße 59c,
09474 Crottendorf

Telefon

+49 (0) 37 344 8333

Das kleine, familiengeführte Unternehmen im Erzgebirge ist auf Kräuterliköre und -spirituosen sowie Fruchtliköre und Geiste spezialisiert.

Die Geschichte des Betriebes geht auf das Jahr 1882 zurück, als Emil Möckel das Stammhaus kaufte und eine “Herstellung von Likören und Branntweinen” sowie einen Weinhandel eröffnete. Im Jahr 1933 erwarb Otto Ficker, der Großvater des heutigen Firmenchefs, Geschäft und Grundstück.

Als kleiner Handwerksbetrieb existierte die Firma trotz aller Schwierigkeiten bis zur politischen Wende, danach starteten Fritz Ficker und sein Sohn Peter neu. Heute sind sie stolz auf ihre erfolgreiche Craft-Distillery seit drei Generationen.

 

Sie mazerieren, perkolieren und destillieren Kräuter, Wurzeln, Früchte und Blüten im eigenen Haus, nach alter Tradition in Kupfergeräten.

 

In den letzten Jahren wurden die Abfüllanlage und die Destillieranlage modernisiert, sodass das Unternehmen Ausgefallenes speziell für die Gastronomie anbieten kann.

Ihre Produkte bekamen ein neues Design, die Palette wurde erweitert. Im Schnapsmuseum im Stammhaus wird der historische Produktionsablauf gezeigt.

Die Atmosphäre, die bei einer richtigen Kräuterdestillation inklusive Verkostung herrscht, ist eine besondere Erfahrung. Natürliche Rohstoffe und reinste Destillate garantieren erstklassige Qualität des breiten Sortiments – mittlerweile über 40 hochwertige Produkte für Handel und Gastronomie.