Grasler Tee und Keramik

Das junge Label Grasler Tee und Keramik stellt handgemachtes Geschirr aus Keramik und Wildkräutertees her.

Kontakt

Grasler Tee und Keramik

Adresse

Rotebühlstraße 59A
70178 Stuttgart

Zeitlose Ästhetik, natürliche Farben und Materialien, inspiriert von der alten Tradition. Die Kombination aus Tee und Keramik verbindet die Philosophie, dass ein handgemachter Tee eine handgemachte Tasse verdient.

Lena Grasler und Jan Cafuk leiten Grasler Tee und Keramik. Gemeinsam entwerfen, gestalten und produzieren sie Tee und Keramik. Das alte Wissen über Wildpflanzen und ein jahrtausendaltes Handwerk verbindet die beiden. Bei ihrer Arbeit sind sie ruhig und konzentriert und schaffen harmonische Produkte.

Die mitten in Stuttgart gelegene Keramikwerkstatt ist gleichzeitig ein Ladengeschäft, in dem man beim Reinkommen die Drehscheiben sieht, die ungebrannte Keramik, den Brennofen und den beiden bei der Arbeit zuschauen kann. Das besondere ist, dass man direkt in der Werkstatt einkaufen kann. An der Drehscheibe werden Tassen und Schalen, Teller und Bierkrüge aus Steinzeug hergestellt. Die Keramik wird in Serie produziert und fällt durch die Verbindung aus Unaufdringlichkeit und Einzigartigkeit auf.

Die Werkstatt von Grasler Tee und Keramik ist ein kreativer Ort, wo sich Menschen zum Gestalten und Vernetzen treffen können. Entweder bei Keramikkursen, in der offenen Werkstatt, bei Veranstaltungen, oder beim zufälligen Vorbeischlendern lernt die Arbeit und Philosophie von Grasler Tee und Keramik kennen.

Die Kräuter in den Tees werden von Hand auf Streuobstwiesen oder in Wäldern in der Region um Stuttgart gesammelt – dort, wo die Qualität der Pflanzen am Besten ist. Anschließend werden die Kräuter getrocknet, gemischt und verpackt. Dies geschieht alles in reiner Handarbeit. Das erkennt man zum Beispiel daran, dass in den Teemischungen Kräuter sind, die man in konventionellen Teemischungen nicht findet, wie zum Beispiel die Kiefer– und Fichtennadeln im Waldtee.

Eine Teemischung entsteht meistens draußen in der Natur. Die Mischungen sind saisonal und jedes Jahr variieren die Inhaltsstoffe in den Teemischung, denn die Natur bietet in jedem Jahr unterschiedliche Pflanzen an.

Außerdem bieten die beiden zum Thema Wildpflanzen Wildkräutertouren an. Dabei gibt Lena ihr Wissen weiter und erklärt, wie man diese verwenden kann und was man beim Sammeln beachten muss. Die Wildkräutertouren finden in Stuttgarter Parks, im Wald oder in der Region um Stuttgart statt.