Glashütte Annenwalde

Idyllisch im Brandenburger Templin-Densow liegt die Glashütte Annenwalde: auf dem Gelände des früheren Gutsparks von Annenwalde hat der freischaffende Künstler Werner Kothe sich und seinen Besuchern 2004 ein kleines Kunstparadies geschaffen. Mit einem Skulpturenpark ist die Glashütte ein Zentrum für Kunst, ein Fortbildungswerk und das Atelier des Künstlers unter einem Dach.

Kontakt

Glashütte Annenwalde

Adresse

Annenwalde 28
17268 Templin-Densow

Telefon

+49 0 333 876 6632
+49 0 333 876 6855

Öffnungszeiten

Nach Absprache

Spezialisiert hat sich der Künstler auf Fusing-Glas, eine Technik, bei der Glas verschiedener Farben und Formen in einem speziellen Brennofen (Fusing-Ofen) bei ca. 800° C miteinander verbunden wird. In seinem Portfolio bietet der Künstler Kleinserien von Alltagsgegenständen aus Glas an, wie Teller, Schalen oder Kerzenhalter. Auf Kundenwunsch fertigt er aber auch spezielle Auftragsarbeiten an, zum Beispiel Sonnenuhren, die er komplett aus Glas gestaltet.

Als Kunstwerke stellt Kothe seine Werke im Außenbereich des Geländes aus, realisiert aber ebenso als Auftragsarbeiten von Privatkunden wie auch von der öffentlichen Hand er die Gestaltung für Wohn- und Geschäftshäuser. Das kulturelle Zentrum Glashütte Annenwalde, gelegen auf dem Areal der im 18. Jh. errichteten gleichnamigen Waldglashütte, lädt neben den kulturellen Ausstellungen und Veranstaltungen ein zur Erholung – auf Wanderungen über den zugehörigen Weinberg, durch den Skulpturenpark und entlang des Literaturpfades mit den Gedichten der Heimatdichterin Erna Taege-Röhnisch.

Der Besuch in der Glashütte Annenwalde wird so zu einem Ausflug für Körper, Geist und Seele.