Folkdays

Folkdays ist ein Unternehmen für Contemporary Fair-Trade Design, welches 2013 von Lisa Jaspers in Berlin gegründet wurde.

Kontakt

Folkdays

Adresse

Manteuffelstraße 19
10997 Berlin

Telefon

Telefon +49 (0)309 362 60 94

Folkdays bietet fair produzierte Schmuckstücke, Accessoires, Interior-Produkte sowie Kleidung von unabhängigen Kunsthandwerkenden, Familienbetrieben und lokalen Fairhandelsorganisationen aus Afrika, Asien und Lateinamerika an.

Mit einem Schwerpunkt auf natürlichen Materialien sind alle Produkte handgefertigt und fair gehandelt.

Das Unternehmen verfolgt einen kollaborativen, stärkenbasierten Designansatz, der im Rahmen von Co-Kreationsprozessen die Kenntnisse und Expertisen aller Beteiligten vereint; einen Ansatz, der gleichermaßen von teils jahrhundertealten handwerklichen Fertigungsweisen, lokalen Materialien und zeitgenössischen Designeinflüssen inspiriert ist.

Folkdays arbeitet ausschließlich mit Produzierenden und Unternehmen zusammen, die sich ebenfalls den Werten des sozialen Unternehmertums verpflichtet fühlen.

Sie verstehen sich nicht allein als unternehmerische Agierende, sondern setzen sich auch für Veränderungen auf politischer Ebene ein.

Mit ihrer Arbeit wollen Folkdays einen Beitrag dazu leisten, globalen Handel gerechter zu gestalten und haben sich deshalb im Rahmen der Petition #fairbylaw – initiiert von Folkdays-Gründerin Lisa Jaspers – für ein Gesetz zu unternehmerischen Sorgfaltspflichten eingesetzt.