Elena Bednorz

Glasperlen – Erinnerungen an die Kindheit, bunte Murmeln und vielleicht auch etwas kitschigen Schmuck werden wach. Doch Glasschmuck geht auch anders. Eine klare und reduzierte Formensprache lockt ein edles Design hervor und macht ihn so zu etwas sehr Besonderem. Elena Bednorz ist die Künstlerin hinter dieser Kunst und die Hand hinter diesem alten Kunsthandwerk.

Kontakt

Elena Bednorz

Adresse

Remontehof 12,
16727 Oberkrämer

Telefon

+49 (0)174 9773 613

Sich kreativ und gestalterisch mit den unterschiedlichsten Techniken und Materialien auszudrücken, ist ihr seit Kindertagen ein Bedürfniss.
Ganz bodenständig findet sie ihre erste Berufung in der Zahntechnik, angelockt, eben dies zu tun.

Doch die Kreativität möchte wachsen und so bleibt sie vor über 20 Jahren bei der Faszination Glas hängen und ist sprichwörtlich „ Feuer & Flamme“.

Sie macht ihre Leidenschaft offiziell und gründet die Marke „Schmuckes Glas“.

Als Autodidaktin verbessert sie ständig ihre handwerklichen und künstlerischen Fertigkeiten. Das anfänglich etwas verspielte Design reduziert sich immer mehr auf einen ganz eigenen und puristischen Stil, der die Klarheit des Glases besonders gut zum Leuchten bringt.

Zu Beginn eines jeden Schmuckstückes steht als Rohmaterial ein farbiger Glasstab, handgezogen in einer Glashütte im italienischen Murano oder thüringischen Lauscha.

Jedes Mal aufs Neue ist Elena Bednorz von der Verwandlung des Materials bei dessen Verarbeitung fasziniert. Wie vor hundert Jahren wird das Glas immer noch vor der offenen Flamme am Gasbrenner geschmolzen, verändert sich unter den Händen der Künstlerin von der Starre zu flüssigem heißen Honig und einer gänzlich anderen Farb-und Formenkomposition. Der Glasstab wird hierbei um einen Metalldorn gewickelt oder mit einer kleinen Glasbläserpfeife hohl geblasen und vielfältig bearbeitet.

Beschaulich gelegen, vor den Toren der Hauptstadt, in einem umgebauten ehemaligen Pferdestall des preußischen Heeres, erarbeitet sie so in ihrem brandenburgischen Wohn-und Arbeitsatelier stets neue Kreationen. Inspiriert von den Momenten der Jahreszeiten entstehen so Schmuckstücke, die in ihrer Vielfältigkeit doch ihren ganz eigenen klaren Stil bewahren.

Schmuck ist das, was Frauen seit je her besonders lieben. So einzigartig wie jede Frau, gestaltet Elena Bednorz individuell für jede ihr ganz eigenes Unikat.