Goldschmiede Marschall

Dina Marschall Die Goldschmiede ist im Herzen von Stuttgart Degerloch nicht zu übersehen.

Kontakt

Goldschmiede Marschall

Adresse

Epplestraße 25
70597 Stuttgart

Telefon

+49 (0)7 1176 2112

Das kleine, unter Denkmal stehende Fachwerkhaus am Lindenplätzle, das Die Goldschmiede seit Januar 2010 beherbergt, ist selbst ein Schmuckstück oder eher eine große „Schmuckschatulle“, wenn man erst einmal einen Blick auf die besonderen Schmuckstücke in den Schaufenstern der Goldschmiede wirft.

Kaum zu glauben, dass all diese Schmuckstücke in Handarbeit entstanden sein sollen. Doch betritt man den Laden, wird man aus dem ersten Stock von den handwerklichen Geräuschen, die das Arbeiten in einer Goldschmiedewerkstatt mit sich bringt, begrüßt. Hier wird gesägt, gefeilt, gehämmert, gelötet. Nach traditionell erlernter Handwerkskunst aber auch mit dem Einsatz neuer technischer Geräte und Hilfsmittel, entstehen hier all die Schmuckstücke, welche später die Schaufenster der Goldschmiede füllen.

 

Unter der Leitung von Frau Dina Marschall, Goldschmiedemeisterin sowie Gestalterin und Gemmologin, wird hier nach genauen Vorgaben gearbeitet. An erster Stelle steht die Anfertigung von Schmuckstücken, welche von den Kundinnen und Kunden mit der fachkompetenten Unterstützung von Dina Marschall oder ihrem Goldschmiedeteam – einer Goldschmiedemeisterin und einer Gesellin – entworfen und gestaltet wurden. Sehr wichtig ist es, die Ideen und Vorstellungen der Kundinnen und Kunden so gut wie möglich mit einzubeziehen und zu verwirklichen.

Auch die Umarbeitung, Umgestaltung und Reparaturen von älteren Schmuckstücken nimmt einen großen Raum der Arbeit ein. Dabei steht meist nicht der materielle sondern vor allem der ideelle Wert der Schmuckstücke im Vordergrund. Es gilt Andenken und Erinnerungen zu bewahren.

Nicht selten entstehen so aus alten und/oder defekten Stücken und Edelsteinen neue Schmuckstücke, indem das Material eingeschmolzen wird, um daraus ein neues Schmuckstück zu fertigen. Mit großer Sorgfalt werden Schmuckstücke repariert, Ringgrößen verändert, Perlketten neu geknotet, Ketten gelötet und Werte erhalten.

Ein Highlight der Arbeit ist die Anfertigung von Schmuckstücken nach eigenen Entwürfen und Ideen. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Nicht selten gibt dafür ein besonderer und ausgefallener Edelstein oder eine schöne Perle die zündende Idee. Jeder Stein ist ein Einzelstück in Farbe und Form, wie auch das Schmuckstück, welches dann daraus entsteht.

Ein kompetentes Netzwerk an Handwerkern, wie dem Edelsteinfasser, Steinschleifer, Graveur, Uhrmachermeister und der Gusstechniker hilft dabei, viele Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

Durch das Ausbilden vieler Goldschmiedegesellen und die vielen ehrenamtlichen Aufgaben zum Beispiel als Innungsobermeisterin der Goldschmiedeinnung Stuttgart, dem Kreishandwerkerschaftsvorstand, als Präsidiumsmitglied im Zentralverband ist Dina Marschall sehr um die Entwicklung des Handwerks bemüht. Eine fundierte Ausbildung in Schule und Betrieb und eine abgeschlossene Meisterprüfung sind die Grundlage für Kompetenz und Qualität und gewährleisten ein Bestehen dieses schönen Berufes.