BLANKETSTUDIO

Die Leidenschaft zur Decke als „Urtextil“ führte zur Gründung von BLANKETSTUDIO, das 2015 von der Künstlerin Juliane Solmsdorf initiiert wurde und seitdem mit internationalen Designern und Künstlern kooperiert. Die sorgfältig ausgewählten und handgemachten Decken aus Naturtextilien werden seitdem an unterschiedlichen Orten präsentiert.

Shequilts ist eine 2018 von Blanketstudio initiierte neue Kollaboration, die sich aufs zeitgenössische Quilten spezialisiert hat. In Zusammenarbeit mit der Schneiderin Laura Tölke werden die Quilts konzipiert, von denen jeder ein Unikat ist und sowohl Decke, Überwurf oder auch Wandobjekt sein kann. Die sehr unterschiedlich grossen Quilts entstehen in Berlin aus gebrauchten und Vintage Stoffen und werden alle handgefertigt, sowie mit sog. „slow hand stitches“ vollendet. Die neuen Materialien, die shequilts dafür benötigt, kommen aus ökologischer Herstellung.

Im Mittelpunkt stehen daher die Wiederverwertung von vorhandenen, ausrangierten und Vintage Textilien, die bei shequilts einen maßgeblichen Einfluss auf die Entwürfe haben, sowie die Neudefinition und Weiterentwicklung der langen und international sehr verbreiteten Tradition des Quiltens. Ausserdem werden umweltfreundliche Techniken angewendet und weiterentwickelt, um mit teilweise selbstangebauten Pflanzenfarben ausgewählte Stoffe zu färben, um das Quilten so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Auf Anfrage können Quilts in verschiedenen Grössen und Entwürfen bestellt oder als „Memory Quilts“ aus persönlichen Stoffsammlungen der Auftraggeber zusammengebaut werden. Jeder Quilt ist einzigartig und 100% handmade.