Blank Kunsthandwerk

In dem kleinen Ort Grünhainichen, inmitten des Erzgebirges, wird seit Generationen einzigartiges Kunsthandwerk gefertigt. Auch in den Engelwerkstätten von Uwe Blank, Holzspielzeugmachermeister in dritter Generation, entstehen mit viel Liebe zum Detail in aufwendiger Handarbeit hochwertige Dekorationen vor allem für die Weihnachtszeit.

Kontakt

Blank Kunsthandwerk

Adresse

Chemnitzer Straße 59B
09579 Grünhainichen

Telefon

+49 (0)3 7294 1710

Seit 1955 verzaubern vor allem die hier hergestellten Faltenrockengel® begeisterte Sammler und unzählige Liebhaber des feinen Kunsthandwerks in aller Welt.

In dem alteingesessenen und traditionsbewussten Familienunternehmen erblicken jedes Jahr neue filigrane Engelfiguren das Licht der Welt, die mit klassischen und außergewöhnlichen Instrumenten ein großes Engelorchester bilden oder als Gabenbringer Jung und Alt erfreuen. Was sie aber wirklich unverwechselbar macht, sind ihre einzigartigen Röckchen, die in einem ganz speziellen Herstellungsverfahren im Hause produziert werden.

Die Engel gibt es in unterschiedlichen Varianten: für die Liebhaber des Natürlichen sind die Faltenrockengel ganz in Naturholz gehalten und ermöglichen dem Betrachter die Maserung des Holzes in allen Facetten immer wieder neu zu entdecken. Für alle, die es farbig mögen, gibt es die Figuren in aufwendiger Bemalung, die mit feinen Details abgesetzt sind und dank der individuellen Handführung der erfahrenen Malerinnen stets zu feinen Unikaten werden. Zusätzlich gibt es die Faltenrockengel mit kurzem Röckchen oder langem Gewand.

Über die Jahre hat sich eine umfassende, qualitativ hochwertige Produktwelt der kleinen Faltenrockengel entwickelt, die mit Engelwolken, Schwibbögen und der einzigartigen Glöckchenpyramide überall ein unvergleichliches weihnachtliches Ambiente schafft – ganz so, wie es besonders im Erzgebirge gelebte Tradition und weltweit geschätzt ist.

Zum umfangreichen Repertoire der erfahrenen Fachkräfte des Unternehmens zählen außerdem auch farbenfrohe Rauchfiguren, Nussknacker, Weihnachtspyramiden und Dekorationsartikel für Ostern, Hochzeit oder Schulanfang und jedes andere feierliche Ereignis im Jahr.

Das Familienunternehmen zeichnet sich durch eine tiefe Verbundenheit zur Tradition seiner Heimat aus. Die Wahrung hoher Qualitätsstandards und der Erhalt handwerklichen Wissens und traditionellen Brauchtums sind Uwe Blank besonders wichtig, weshalb er seine Erfahrung gern bei der Ausbildung neuer Generationen von Holzspielzeugmachern weiter gibt. Auch die Themen Nachhaltigkeit und Verbundenheit zur Region haben für ihn einen hohen Stellenwert. So bezieht er einen Teil des benötigten Holzes aus benachbarten Wäldern und heizt sein Unternehmen mit den bei der Produktion entstehenden Holzabfällen. Eine Photovoltaikanlage auf dem Firmendach liefert zusätzlich Energie.

Alle von Blank Kunsthandwerk gefertigten Produkte entstehen zum überwiegenden Teil in reiner Handarbeit, erfüllen hohe Qualitätskriterien und werden ausschließlich im deutschen Teil des Erzgebirges gefertigt. Dafür ist das Unternehmen 2009 vom Verband der Erzgebirgischen Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V. Olbernhau geprüft und zertifiziert worden. Nur mit dieser Prüfung dürfen erzgebirgische Kunsthandwerksprodukte das Siegel „Echt Erzgebirge.Holzkunst mit Herz®“ tragen.

Wer das Unternehmen näher kennenlernen und sich selbst von den Ergebnissen dieser traditionellen Handwerkskunst überzeugen möchte, besucht die gemütlich eingerichtete Kunststube, das hauseigene Fachgeschäft in Grünhainichen und lässt sich in ansprechendem Ambiente von dem großen Angebot Echt Erzgebirgischer Holzkunst der verschiedensten Hersteller der Branche inspirieren, um für jede Gelegenheit die passende Geschenkidee zu finden.

Der jährlich im Erzgebirge stattfindende „Tag des traditionellen Handwerks“ im Oktober und das traditionelle Pyramidenfest von Blank am zweiten Adventswochenende bieten zudem die Möglichkeit, direkte Einblicke in die Arbeit der Kunsthandwerker zu gewinnen. Dann erfährt der Besucher, wie genau die Faltenrockengel in unzähligen Arbeitsschritten hergestellt werden, was noch alles in den Engelwerkstätten entsteht und was sich im Musterzimmer verbirgt. Die perfekte Gelegenheit, den Mitarbeitern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu blicken und sie alles zu fragen, was man schon immer einmal über dieses Handwerk erfahren wollte.