Anatomie Fleur

Amandine Cheveau und Jean-Christian Pullin gründeten 2016 Anatomie Fleur, ein in Berlin ansässiges Studio für Blumendesign, mit dem Ziel, Installationen durch Blumen neue Perspektiven und Formen zu geben, indem sie temporäre Skulpturen aus Botanik und Blumen als Hauptmedium verwenden.

Kontakt

Anatomie Fleur

Adresse

Prenzlauer Allee 42
10405 Berlin

Telefon

+49 (0)176 8532 9411
+49 (0)176 3120 9639

Obwohl ihr Hauptmedium Blumen sind, versuchen Anatomie Fleur, deren emotionale Wirkung neu zu definieren. Sie streben danach, sie nicht nur als dekoratives Objekt zu verwenden, sondern sie in einen Raum zu bringen, in dem ihre Anwesenheit zur Interaktion durch Unstimmigkeiten einlädt. Blumen können mit dem Stigma der Domestizierung und Bequemlichkeit behaftet sein, doch Anatomie Fleur versuchen, die Grenzen zu durchbrechen, um eine vielfältigere Interpretation zu erreichen.

Mit Anatomie Fleur schaffen Cheveau und Pullin Bühnenbilder, botanische Installationen, Szenografien und machen künstlerische Leitungen. Nach ihrer persönlichen und beruflichen Beziehung zur Stadt befragt, reflektiert das Duo über ihren ersten Eindruck von Berlin als einem Ort der „Möglichkeiten, neue Dialoge mit seinen blühenden kulturellen Sektoren zu schaffen“ und möchte nun mit ihrer künstlerischen Plattform „Agenten des Wandels sein, was in etablierteren Metropolen nicht so leicht möglich ist“.

Für sie steht der emotionale Aspekt immer im Vordergrund des Konzepts der künstlerischen Arbeit. Es ist mehr als ein einfaches „dekoratives Objekt“, das nicht erreicht werden kann. Sie bringen jeder die eigenen Sensibilitäten und Wünsche in die Arbeit ein. Damit schaffen sie persönliche Stücke, indem sie Geschichten, Emotionen und Gedanken in etwas scheinbar so Einfachem wie einem Blumenstrauß wiedergeben.

Die meisten Mitarbeitenden sind auf natürliche Weise zu Anatomie Fleur gekommen – oft nachdem der Kunde bei einer anderen Veranstaltung oder Ausstellung mit der Installation des Studios in Berührung gekommen ist. Ein subtiles Nicken und eine Bestätigung der Vision und Originalität des Studios, finden Cheveau und Pullin.