Korbinian Ludwig Heß

Korbinian Ludwig Heß baut Schuhe nach traditionellen Techniken in kompromissloser Handarbeit. Benötigte Materialien wie Nähmaschinen, eine Lederwalze oder die Sohlenpresse laufen mechanisch, ohne Strom.

Verarbeitet werden ausschließlich Leder aus zertifizierten Gerbereien wie Cordovan und Kalbsleder, Straußen- oder Ziegenleder bis hin zu Rochen. Die meisten Leder kommen aus deutschen Gerbereien. Auch den Klebstoff mischt Heß selbst an. Heß fertigt passgenau auf den jeweiligen Fuß, die Statur und das Wesen des Kunden. Leder verzeiht nichts. Eine kleine Unachtsamkeit bewirkt, dass er den Schuh noch einmal bauen muss. Die Fertigungszeit für ein Paar liegt bei sechs bis acht Wochen.

Korbinian Ludwig Heß

Hohenzollerndamm 201
D- 10717 Berlin
+49 (0) 30 407 495 69
klh@klh-massschuhe.com

→ Visit Web Site