Huehnerstall-kreativ von Heidi Rahm

Im Vogtland – nahe dem Rundweg der Talsperre Pöhl – hat seit mehr als 10 Jahren die Manufaktur Huehnerstall-kreativ® von Heidi Rahm ihren Sitz.

Kontakt

Huehnerstall-kreativ von Heidi Rahm

Adresse

Gansgrüner Str. 5
08541 Neuensalz

Telefon

+49 (0)17 0317 0454

Zu Beginn ihrer Selbständigkeit hat Heidi Rahm vorwiegend Dekorationen aus Stoff und Holz hergestellt, Taschen aus Kunstleder oder Stoffen angefertigt und diese auf kleinen Märkten verkauft. Später kamen Projekte an Kindergärten und Schulen hinzu. Dort wurde unter anderem ein großes Insektenhotel an der Göltzschtalbrücke gestaltet und verschiedene textile Projekte installiert. Ein weiteres neues Betätigungsfeld hat sich mit den Jahren entwickelt und ist nun fester Bestandteil der Arbeit – die Papeterie.

Der Grundstein für die jetzige Tätigkeit wurde bereits früh gelegt. Durch den Beruf der Mutter, die als Damenmaßschneiderin in Heimarbeit exklusive Mode für die PGH Klöppelspitze herstellte, war der Umgang mit Nadel und Faden allgegenwärtig. Ebenso war das Zeichnen und Gestalten fester Bestandteil in der Kindheit und Jugend.

Nach der Lehre als Kleidungsfacharbeiter mit Abitur hat es jedoch viele Jahre gedauert, bis aus der Liebe zum Beruf und dem Erlernten der Sprung in die Selbständigkeit erfolgte.

Mittlerweile werden im Huehnerstall-kreativ® teilweise selbst gestaltete Stoffe verarbeitet, wie z.Bsp. Nadelkissen in Nähmaschinenform sowie Brettspiel für unterwegs. Taschen und Täschchen in allen Formen und Größen werden immer noch genäht und bestickt. Leseknochen in 2 verschiedenen Größen und unzähligen Mustern / Farbkombinationen gehören auch zum Repertoire.

Die Papeterie nimmt einen immer größeren Stellwert im Tun von Heidi Rahm ein. Briefpapierfreunde in aller Welt schätzen die individuell gestalteten Motive.