• Deutschland Baden Württemberg Allgäu Leutkirch Brauerei Clemens Härle Gär und Lagerkeller Braumeister Bernhard Walberer beim Zwickeln
    Deutschland Baden Württemberg Allgäu Leutkirch Brauerei Clemens Härle Gär und Lagerkeller Braumeister Bernhard Walberer beim Zwickeln

Brauerei Clemens Härle

Seit 1897 braut die Familie Härle im oberschwäbischen Leutkirch charaktervolle Bierspezialitäten.

In der Tradition des Firmengründers Clemens Härle stehen das Bekenntnis zur Heimat und zur handwerklichen Brauweise noch heute im Mittelpunkt der Philosophie des Leutkircher Unternehmens. Braugerste und Hopfen für die Härle’schen Biere stammen ausschließlich und direkt von oberschwäbischen Landwirten. Alte Brauverfahren wie die einwöchige Hauptgärung und die lange, kalte Lagerung bei Temperaturen um den Gefrierpunkt verleihen den Leutkircher Bieren ihre ausgewogen feinen, sortentypischen Geschmacksnoten. Damit unterscheiden sie sich deutlich von der Masse an Industriebieren, wie sie heute auch in Deutschland von großen Braukonzernen hergestellt werden.

Großen Wert legt Gottfried Härle auf eine möglichst umweltbewusste Betriebsführung: So ist die Brauerei Härle die erste und einzige Brauerei in Deutschland, die ihre Biere zu hundert Prozent klimaneutral herstellt und vertreibt. Für dieses vorbildliche Umwelt-Engagement wurde die Brauerei mit zahlreichen hochrangigen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2010.

Brauerei Clemens Härle

Am Hopfengarten 5
D-88299 Leutkirch im Allgäu
+49 (0)7561 9828-0
info@haerle.de

→ Visit Web Site

Wie wir arbeiten